Die Hotrod-Powertour 2011:

Sie führte uns über das Rhonetal, den Furka- und Oberalppass, über Sion und Chamonix nach Albertville.

Von dort ging es nach Saint-Tropez, zur Verdon-Schlucht und nach Monte Carlo/Monaco. Die legendäre Rennstrecke.

Zurück über den Lago Maggiore und den San Bernadino-Pass. Am Schluß waren es mal wieder über 2600 km.

See You soon in 2012 - auf der Hotrod-Powertour nach Italien!!

 

HOTROD-POWERTOUR-2011 -Trailer

 

 

 

 

 

 

Powertour 2009 auf Youtube 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 06. Januar 2012 um 18:44 Uhr